Alpirsbacher Kreuzgangkonzerte

Liebe Freunde und Gäste der Alpirsbacher Kreuzgangkonzerte,

trotz ungewisser Pandemielage hat der Verein „Alpirsbacher Kreuzgangkonzerte e.V.“ beschlossen, 3 Kreuzgangkonzerte im Juli 2021 zu veranstalten. Unter dem Vorbehalt, dass wieder Konzerte stattfinden dürfen, haben wir die Bestuhlung im Kreuzgang und Kreuzgarten den aktuellen Abstandregeln angepasst. Unsere große Hoffnung ist natürlich eine zunehmende Normalisierung, wir rechnen aber mit Einschränkungen und haben die Anzahl der Konzertbesucher auf 199 Besucher pro Konzert beschränkt. Diese Saison müssen wir auch auf die allseits beliebte Pausenbewirtung verzichten.

Alle Veranstaltungen finden mit Hygienekonzept statt, dieses wird an die zukünftigen Entwicklungen und Regelungen flexibel angepasst. Der Schutz unserer Gäste, Künstlerinnen und Künstler sowie aller Mitarbeitenden ist uns ein besonderes Anliegen.

Hier finden Sie den aktuellen Bestuhlungsplan mit reduzierter Konzertbestuhlung, der Kartenvorverkauf erfolgt über das Buchungssystem „Reservix“.

Konzerte 2021

Tickets online bestellen

Kartenservice

Stadtinformation Alpirsbach:
07444 – 9516 281

Eintrittskarten online

Eintrittskarten online bestellen – am Konzerttag bis 12.00 Uhr; Restkarten (sofern vorhanden) an der Abendkasse

Geschenkgutscheine

Stadtinformation Alpirsbach
Tel. 07444 – 9516 281
stadt-info@alpirsbach.de

Klangraum-Erlebnis Kreuzgang

Im reizvollen gotischen Kreuzgang des über 900 Jahre alten ehemaligen Benediktiner-Klosters Alpirsbach finden seit 1952 (!) die weit bekannten Kreuzgangkonzerte statt. Über die Jahre hat das kleine „Edel-Festival“- wie es ein Kritiker nannte- seine besondere Ausstrahlung bewahrt.

Die ungebrochene Attraktivität dieser Konzerte für Zuhörer und Musiker erklärt sich aus der meisterhaften Musik in ungewöhnlich reizvollem Rahmen und der schlichten Würde eines einmaligen Konzertraumes mit seiner besonderen Akustik. Bei flackerndem Kerzenschein ist ein Kreuzgangkonzert an lauen Sommerabenden Romantik und Musikgenuss pur.

Das ehrenamtlich tätige Veranstaltungsteam konnte zusammen mit der musikalischen Beraterin und Kantorin Carmen Jauch auch in diesem Jahr wieder ein vielversprechendes und frisches Konzertprogramm zusammenstellen.

Gönner, Sponsoren und Konzertpaten haben erneut dazu beigetragen, dass die Alpirsbacher Kreuzgangkonzerte auch in die neue Saison mit einem ausgewählten Programm gehen. Namhafte Spitzenorchester und Ensembles konnten verpflichtet werden und versprechen im einmaligen Klangraum brillante Musik.